Seit 2.000 Tagen im neuem Rudel und ich fühle mich dort wohl.

Ich habe Zeit mich auszuruhen, einfach mal alle Viere baumeln zu lassen, bekomme meine Streicheleinheiten die ich besonders am Kopf so gerne habe und auch meine Leidenschaft für schmackhaftes und abwechslungsreiches Essen kommt nicht zu kurz.
Nun gut, etwas mehr könnte es schon sein, aber mein Chefkoch meint dass dann die Rüden anfangen würden zu grinsen wenn sie meine Hüften sehen würden.

Rüden grinsen nicht, aber ich lass ihn bei seiner Meinung denn irgendwie läuft es sich doch besser mit schmaleren Hüften, :pardon:
zumal der Golfplatz inmitten dem wir nun wohnen sehr viel Auslaufmöglichkeiten bietet.

Morgens wenn meine Menschen aufstehen darf ich noch ein wenig weiter dösen, aber sobald ich die Kühlschranktür höre zieht es mich magisch zu meinem Futternapf obwohl ich eigentlich wissen müsste das ich noch geraume Zeit habe bis mein Frühstück dann Esstemperatur hat.
Aber auch dieser Zeitpunkt kommt einmal und dann wird gemütlich zusammen gegessen.

Mein Tagesablauf ist unterschiedlich und auch jetzt im Spätsommer, im Gegensatz zu den kalten Jahreszeiten leider oft nicht optimal.
Optimal deswegen, da ich beim Autofahren meistens nicht dabei sein darf, es soll angeblich zu warm für mich werden, sollte ich mal im Auto warten müssen.
Doch der Herbst steht vor der Tür und dann darf ich ja wieder überall hin mit. :dance4:

Leider bringt der Herbst auch wieder oft Gewitter mit sich und die mag ich überhaupt nicht leiden, dieser Sommer hatte schon zu viele.
Ich verkrieche mich dann immer ganz dicht bei Herrchen, dem Gewitter anscheinend überhaupt nichts ausmachen, und fühle mich dort ein bischen wohler.

Seit wir umgezogen sind hat mich Herrchen zum Golfballcaddy ausgebildet, denkt er zumindest, denn 2x einen Ball gefunden und 2x ein Leckerlie bekommen und ich hatte meine Ausbildung selber beendet und fing an zu arbeiten :grin:
Doof nur das Herrchen die Leckerlies vom Abendessen abzieht :mda:

Seit 2.000 Tagen im neuem Rudel, ich habe den Zeitpunkt einfach mal genutzt um ein kleines Resümee zu ziehen.

 

Eure Leila