Seit ein paar Tagen haben wir wieder die Fliegengittertür an der Terrassentür eingehängt, daß der Mai anscheinend statt Wonnemonat ein (Bade)Wannemonat werden würde konnte ja niemand erahnen.

Da Leila noch nicht so richtig friedlich mit den Hasen im Stall umgehen kann mußte Sie im Wohnzimmer bleiben wenn wir im Garten beide Hände brauchten.
Sie lag dann hinter der Fliegengittertür und sah uns draußen zu.

Aber auch beim rausgehen muß Sie uns genau beobachtet haben, denn heute ließ Sie uns rausgehen und die Tür verschließen um kurz danach eben diese mit Ihrer Nase anzustubbsen um dann ebenfalls durch die geöffnete Tür nach draußen zu kommen.

Carlo hatte uns beim ersten Öffnen angegrinst, Leila war einfach wie selbstverständlich bei uns dabei und grinste vermutlich innerlich :p

Nun habe ich ein ein provisorisches Tor von der Terrasse zum Garten gebaut und Leila schaut uns jedesmal interessiert zu wenn wir es aufmachen :whistle: