Heute Vormittag, Leila lag neben uns auf dem Teppich, legte ich Ihr Leckerlis auf ihre Pfoten und sie nahm diese von dort ab, schaute dabei ganz zufrieden.
Als ich allerdings ein Leckerli vor Ihren Mund hielt, langsam gereicht, verzog sich ihre Nase und sie knurrte mich leise an.

Mit anderem Ton als davor sagte ich ihr das dies nicht in Ordnung sei, nahm aber meine Hand, zwar langsam, aber sicherheitshalber doch zügig aus der Reichweite ihrer Zähne xD

Warum das passiert ist, ist mir bis jetzt nicht klar!
Es waren zwar die Leckerlis die sie am Anfang gar nicht genommen hatte, mittlerweile aber aß.
Vielleicht ist da ein Geruch dran den sie nicht so mag, oder aber kommt ihr dabei etwas in Erinnerung?

Kurzerhand nahm ich meine, nicht vorhandenen, :p  Backkünste in die Hand und bereitete selber Leckerlis zu. -siehe Rezepte
Als die Quark-Haferflocken Schinkenleckerlis dann abgekühlt waren probierten zunächst Anja und ich das Ergebnis. Mit etwas Salz wären die sogar für uns Menschen schmackhaft war unsere Benotung.

Leila kann ich die in allen möglichen Arten geben, auch direkt unter die Nase gehalten.
Sie ist so verrückt danach das ich sie vermutlich sogar in ihren Mund legen könnte :D

Nun gut, mal wieder eine überraschende Reaktion die nicht vorhersehbar war, leider ohne wirkliche Lösung der Frage: was war der Grund!